• Home
  • Impressum
  • Datenschutz
  • Solarbundesliga

    Die Solarbundesliga ist eine bundesweite Initiative zur Erfassung der Leistung aller in der Bundesrepublik erbauten Solar- und Photovoltaikanlagen. Organisiert wird die Liga von der Deutschen Umwelthilfe e.V. und der Solarthemen-Redaktion.

    Seit 2004 stellt sich auch die Stadt Ludwigsburg diesem sportlichen Wettstreit. An die Spitze kommt, wer möglichst viele Anlagen zur Gewinnung von Solarstrom und Solarwärme installiert. Inzwischen nehmen 2110 Kommunen (Stand Sept. 2011) an dem Wettstreit teil. Ludwigsburg belegte dabei in der Saison 2010/2011 den 1571. Platz in der Bundeswertung. Grundsätzlich ist der Wettbewerb in mehrere Teilwettbewerbe gegliedert:

    Städte mit über 100.000, über 10.000 und über 1.000 Einwohnern.

    Die Punktzahl einer teilnehmenden Gemeinde setzt sich dabei aus mehreren Faktoren zusammen: Photovoltaik: 3 Watt pro Einwohner ergeben 1 Punkt. Solarthermie: 0,01 Quadratmeter pro Einwohner ergeben ebenfalls 1 Punkt. Gewertet werden nicht nur die Summe der beiden Teilbereiche, sondern hinzu kommen noch sogenannte Bonuspunkte.

    Die Solarinitiative freut sich über jeden Ludwigsburger, der durch die Installation einer thermischen Solar- oder Photovoltaikanlage dazu beiträgt, einerseits unsere Platzierung in der Solarbundesliga zu verbessern und andererseits einen Beitrag zur Energiewende zu leisten.

    Weitere Informationen zur Solarbundesliga finden Sie unter: www.solarbundesliga.de

    Ihr Ansprechpartner für die Solarbundesliga

    Helmut Wöhner
    Crailsheimer Weg 41
    71640 Ludwigsburg
    E-Mail: h.woehner(at)solarinitiative-lb.de

    Weitere Informationen

    www.solarbundesliga.de

    65% Erneuerbare Energien bis 2030 machbar

    14.07.2018

    Eine Agora-Studie zeigt die notwendigen Maßnahmen auf, was notwendig ist, damit der Stromverbrauch b[mehr]


    Jahresabschluß

    26.11.2019

    19:30, Trattotia Pompeji (Stadionbad)